Riconelly. Düsseldorf/Gießen: Doppelter Doppelmord: Ist Tuba S. eine Serien

Prozess um brutalen Mord an Gießener Zauberer beginnt am 17. Januar

Riconelly

Die Angeklagte schwieg während des Prozesses. Ihr Freund war mit einer der ermordeten Frauen bekannt und nahm sich danach das Leben. Das Landgericht Gießen werde demnächst über die Eröffnung des Hauptverfahrens entscheiden, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Angeklagte graue Jacke nimmt zum Prozessauftakt in Gießen Hessen ihren Platz im Gerichtssaal ein. Nach dem Tod des 79-Jährigen im mittelhessischen Gießen hatten die Ermittler eine Sonderkommission eingerichtet. Die mutmaßliche Täterin, eine 35-Jährige aus Aachen, streitet nämlich alles ab oder schweigt.

Nächster

Prozess um brutalen Mord an Gießener Zauberer beginnt am 17. Januar

Riconelly

Noch am selben Abend ergab eine Obduktion, dass Noll nicht durch das Feuer gestorben ist, sondern erschlagen wurde. Insgesamt könne daher am Ende nur ein Freispruch stehen. Hintergrund: Die Ermittler entdeckten in der Wohnung der Verdächtigen Gegenstände u. Sie schlug zur Überzeugung der Richter auf den alten Mann ein und erwürgte ihn. Die Ermittler hatten im Verlauf des Prozesses Fehler eingeräumt. Die 35-Jährige, die seit ihrer Festnahme in Untersuchungshaft in Frankfurt-Preungesheim sitzt, schweigt zu allen Vorwürfen. Beute und Scheckkarten aus Düsseldorf.

Nächster

„Aktenzeichen XY“: „Riconelly“

Riconelly

Während der Ermittlungen war die Sonderkommission auf den Doppelmord in Düsseldorf gestoßen, der Parallelen zu der Gießener Tat aufwies. Die Angeklagte nimmt die Worte still und äußerlich gefasst entgegen. Ihre Verteidiger Bernd Scheske l und Henning Cwik beobachten sie dabei. Krajinský súd v Giessene sa napokon stotožnil s návrhom prokuratúry a navyše nariadil pre mimoriadnu vážnosť činu aj nevyhnutné posúdenie prípadnej žiadosti odsúdenej o jej predčasné prepustenie na slobodu. Die Gegenstände waren in der Wohnung der Angeklagten gefunden worden.

Nächster

Gießener Fall „Riconelly“ am Mittwochabend bei „Aktenzeichen XY“

Riconelly

Zudem sei besonders, dass der Tatort teils manipuliert worden sei. Das Gericht verhängte deswegen am Dienstag eine lebenslange Freiheitsstrafe. Düsseldorfer Ermittler hatten den Doppelmord an Jole G. Eine ehemalige Nachbarin soll den Rentner umgebracht und die Wohnung angezündet haben. Denn die Ermittler aus Gießen fanden in der Wohnung der Angeklagten S. Erst die Aufklärung des Mordes an dem 79-Jährigen klärte den Fall als Doppelmord. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, im April 2016 den 79-Jährigen aus Habgier ermordet und danach dessen Wohnung in Brand gesetzt zu haben, um Beweise zu vernichten.

Nächster

Trojnásobnú vrahyňu poslal súd na doživotie za mreže

Riconelly

Sie soll in der Vergangenheit bereits mehrere Diebstähle begangen und auch den 79-Jährigen schon bestohlen haben. Nach einem Brand am frühen Morgen des 3. April in einer Wohnung in der Sudetenlandstraße wird die Leiche des 79-jährigen Erwin Noll gefunden. Das Überwachungsfoto zeigt eine etwa 35-jährige, vermummte Frau. Das Gericht befragte über 100 Zeugen und mehrere Sachverständige. Mai zwei Frauen, Mutter und Tochter, ebenfalls erschlagen aufgefunden worden. Die Ermittler nehmen an, dass sie eventuell aus einer anderen Straftat stammen.

Nächster

35

Riconelly

Anfang Mai soll sie dann in Düsseldorf zur Tat geschritten sein. Nicht nur wegen der Leichenfunde an der Karolinger Straße. Fälle weisen Parallelen auf Im Fall Karolingerstraße stahl Tuba S. Einen Tag später wurde sie dem Ermittlungsrichter in Gießen vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Im April wurde der Gießener Zauberkünstler Erwin Noll alias Riconelly in seiner Wohnung in der Sudetenlandstraße getötet. Die Seniorin wurde geschlagen und mit ihrem eigenen Halstuch erdrosselt. Im Prozess gegen die als Dreifachmörderin angeklagte Tuba S.

Nächster

Fall „Riconelly“: Aachener Dreifachmörderin rechtskräftig zu Lebenslänglich verurteilt

Riconelly

Sie wurden mit stumpfer Gewalt gegen den Oberkörper getötet, danach auf ein Bett gelegt. Nach einem Brand am frühen Morgen des 3. Zudem, so das Gericht, gab sie der Frau ein Schlafmittel, das sie selbst konsumierte. Es könnte ein Mord sein, der nie aufgeklärt wird Sollte sie beim Fall Kettwiger Straße doch nicht der Tat überführt werden, ist Staatsanwalt Stücker wieder bei Null. Aber auch noch andere Sachen, wie eine Kamera, die bislang niemandem zugeordnet werden konnten, von denen die Ermittler aber annehmen, dass sie eventuell aus einer Straftat stammen. Er hat die Akten im Fall Kettwiger Straße zu den Kollegen geschickt. Die aus Aachen stammende Frau soll im April in Gießen ihren früheren Nachbarn umgebracht und danach die Wohnung des 79-Jährigen angezündet haben.

Nächster

Düsseldorf/Gießen: Doppelter Doppelmord: Ist Tuba S. eine Serien

Riconelly

In der Wohnung der Tatverdächtigen in Aachen wurden Gegenstände entdeckt, die aus der Wohnung der beiden Frauen stammen. Die Verteidigung plädierte dagegen auf Freispruch. Das Gericht schloss sich mit dem Urteil der Forderung der Anklage an. Bald kommt sogar heraus: Riconelly war nicht ihr erstes Opfer. .

Nächster